BikeTrial Europameisterschaft

 
Brezova (TCH) 2. Juni

Ergebnisse

Fotos

Fotos Misc

BikeTrial Europameisterschaft in Brezova

In Nahdistanz zu Sachsen fand in diesem Jahr die BikeTrial Europameisterschaft statt. Das bekannte Gelände in Brezova (Zwischen Cheb und Karsbad gelegen) war der Ausrichtungsort. 59 Starter aus 11 Nationen starteten um 10 Uhr in die 2 Runden mit 8 Sektionen. Kurz vorm Start gab eine eine Eröffnungszeremonie mit Vorstellung der teilnehmenden Nationen und einer Cheerleaderdarbietung.

Bei herrlichem Wetter fanden die Fahrer die Sektionen in einem ausgezeichneten Zustand vor. der trockene Untergrund war das eine, aber die Schwierigkeit und die Länge das andere. Für die Spitzenfahrer in ihren Klassen allerdings nicht zu schwierig. In der Elite machte der Tscheche Vaclav Kolar nur einen Punkt und holte sich den Gewinn der Europameisterschaft.
 
Dabei hatten die Veransalter um Org.-Chef Miroslav Bouda 5 felsige Sektionen im Naturgelände und drei Baumstamm und Paletten Sektionen im Ort vorbereitet. Alles in allem eine Runde Sache.
 
Aus deutscher Sicht war ein “Riesenteam” am Start. Fünf Fahrer nahmen die Anreise nach Brezova auf und mischten sich unter die BikeTrialer. In den Klassen Major, Minimes und Senior gingen sie an den Start.
 
Marcus Klose und Ralf Hesse, die schon in Terchova (SVK) in diesem Jahr waren, belegten die Plätze Fünf und Vier bei den Seniors und Major. Für beide kein leichtes Unterfangen, aber Ende gut alles gut. Andre Ganser versuchte sich bei den Major und landete auf Platz sieben. Bei den Minime gingen David Meusel und Tim Werner an den Start. Sie belegten die Ränge neun und zehn. Für beide war es der erste Start bei einer derartigen Veranstaltung. Die erste Runde war wohl zum Eingewöhnen, denn beide konnten sich im zweiten Umlauf steigern.
 
Brezova war wieder einmal die Reise wert. Bei einer Top-Organisation und naturbelassenen Sektionen gab es sehr guten BikeTrial-Sport zusehen. Eine Fortsetzung gibt es an gleicher Stelle sicher in naher Zukunft…